Архитектура Аудит Военная наука Иностранные языки Медицина Металлургия Метрология
Образование Политология Производство Психология Стандартизация Технологии 


Antworten Sie auf folgende Fragen.




Muster: - Hat man den Text schon übersetzt?

- Noch nicht, aber er wird unbedingt übersetzt werden.

1. Hat man die Fahrkarten gekauft? 2. Hat Herr Müller die Zeitung gelesen? 3. Hat der Chor schon einige Konzerte gegeben? 4. Haben Sie die Wäsche in die Wäscherei gebracht? 5. Hat man den Kranken gründlich untersucht? 6. Haben die Freunde ihre Reise gemacht? 7. Hat der Herr sein Auto in die Reparatur gebracht? 8. Hat man den Kuchen gegessen? 9. Hat der Chef einen neuen Mitarbeiter gefunden? 10. Haben die Kinder die Blumen im Garten gegossen? 11. Haben Sie nach den Karten gefragt? 12. Haben die Eltern auf diesen Brief geantwortet?

 

Infinitiv Passiv

35. Bilden Sie Infinitiv I und Infinitiv II Passiv von folgenden Verben:

singen, anrufen, besuchen, einnehmen, abonnieren, vorlesen, bestellen, lernen, schreiben, besprechen, konjugieren, bilden.

36. Bilden Sie Sätze mit Infinitiv I Passiv. Gebrauchen Sie dabei folgendeWortgruppen:

den Text umschreiben, den Dialog inszenieren, den Vortrag vorbereiten, die Regel wiederholen, den Satz an die Tafel schreiben, den Fehler verbessern, den Satz analysieren, die Wörter übersetzen, die Beispiele bilden, die Fragen beantworten, das Auto reparieren, das Problem lösen.

 

37. Ergänzen Sie die Prädikate mit den in Klammern stehenden

Modalverben.

Muster: Die Grammatik wird noch geübt. (müssen)

Die Grammatik muss noch geübt werden.

1. Die Substantive werden mit dem Artikel gebraucht. (müssen)

2. Das wird anders geschrieben. (können)

3. Das Rad wird mit der Hand gedreht. (können)

4. Dieses Lied wird auf Deutsch gesungen. (müssen)

5. Die Tür wird geschlossen. (müssen)

6. Die Tischdecke wird auf den Tisch gelegt. (können)

7. Die Aufgabe wird mit dem Kugelschreiber geschrieben. (sollen)

8. Das Kleid wird von der Mutter genäht. (können)

9. Der Füller wird mit Tinte gefüllt. (müssen)

10. Das Buch wird in den Schrank gelegt. (können)

11. Das Passiv wird noch geübt. (sollen)

12. Der Fehler wird korrigiert. (sollen)

 

38. Ergänzen Sie die Textlücken mit den passenden Verben.

1. Für die Kirche muss noch ein Turm…

2. Außerdem müssen einige Häuser neu …

3. Die Straßen müssen … und die Straßenlaternen müssen …

4. Das Bahnhofsdach muss neu … und der Tunnel muss …

5. Zuletzt müssen noch die Lokomotiven und Waggons …

6. Die Wäsche muss …

7. Seine Hemden müssen …

8. Für das Mittagessen muss …

9. Die Kinder müssen …

10. Der Wagen muss …

11. Die Fenster müssen …

12. Die Teppiche müssen…

Putzen, decken, bauen, bügeln, zum Service bringen, waschen, reparieren, streichen, saugen, vom Kindergarten abholen, einkaufen, ausbessern, aufstellen, ölen.

 

39. Üben Sie zu zweit:

Muster: - Darf ich das Fenster öffnen?

- Ja, das Fenster kann geöffnet werden.

- Soll ich die Tafel sauber machen ?

- Ja, die Tafel soll sauber gemacht werden.

1. Soll ich den Recorder holen ?

2. Kann man hier das Geld wechseln?

3. Kann man in diesem Geschäft eine Uhr kaufen?

4. Darf ich diesen Text noch einmal nacherzählen?

5. Sollen wir den Wortschatz wiederholen?

6. Darf ich meinem Nachbarn helfen?

7. Soll ich das Wort „hören” transkribieren?

8. Darf ich Beispiele bilden?

9. Darf ich das Licht einschalten?

10. Darf ich die Hefte einsammeln?

11. Muss man den Text übersetzen?

12. Soll ich das Wort buchstabieren?

13. Kann man diese Frage verneinend beantworten?

Beantworten Sie die Fragen. Gebrauchen Sie dabei Infinitiv I

Passiv (wenn es möglich ist)

1. Wie kann das Verb ”halten“ übersetzt werden?

2. Wie muss das Perfekt Aktiv gebildet werden?

3. Wie soll das Substantiv “ der Affe” dekliniert werden?

4. Wie soll das Verb „schlafen“ konjugiert werden?

5. Wie können die Adjektive dekliniert werden?

6. Mit welchem Hilfsverb kann das Verb „reisen“ im Perfekt gebraucht werden?

7. Wie können die Grundformen des Verbs “ senden” gebildet werden?

8. Von welchen Verben kann das unpersönliche Passiv gebildet werden?

9. Von welchen Verben kann das Vorgangspassiv nicht gebildet werden?

10. Von welchen Verben kann das Zustandspassiv nicht gebildet werden?

11. Wie muss das Präsens Passiv gebildet werden?

12. Wie muss der Infinitiv I Passiv gebildet werden?

 

Beantworten Sie die Fragen.

a) Muster: - Wissen Sie, dass die Vorlesung gehalten werden muss?

- Ich weiß, dass die Vorlesung gehalten werden muss.

a. Müssen diese Probleme besprochen werden?

b. Muss dieser Student noch geprüft werden?

c. Muss die nötige Literatur zum Seminar angegeben werden?

d. Muss dieses Thema durchgearbeitet werden?

e. Müssen diese Forschungen durchgeführt werden?

f. Muss der Artikel gekürzt werden?

b) Muster: - Wissen Sie, dass die Vorlesung gehalten werden muss?

- Ich weiß das. Aber sie ist schon gehalten worden.

 

42. Drücken Sie Erstaunen aus. Sagen Sie, es kann/soll erst gemacht werden.

Muster: - Werden in diesem Jahr nur zwei Bücher als Hauslektüre gelesen?

- Nur zwei? Es müssen mindestens vier gelesen werden.

1. Werden in unserer Stadt jährlich nur 50 Häuser gebaut?

2. Werden in diesem Jahr im Wachtangow – Theater nur diese drei Theaterstücke aufgeführt?

3. Wird in diesem Bezirk nur eine neue Schule gebaut?

4. Wird nur ein Konzert in der Stadt gegeben?

5. Wird nur ein Thema in Grammatik behandelt?

6. Werden heute alle Themen besprochen?

7. Wird in Phonetik nur ein Gedicht gelernt?

8. Werden in diesem Semester nur drei Prüfungen abgelegt?

9. Wird heute nur eine Kontollarbeit geschrieben?

10. Werden im Kino nur zwei neue Filme gezeigt?

11. Wird in dieser Zeitschrift nur ein neuer Roman veröffentlicht?

12. Werden in Russland nur zwei Probleme gelöst?

 

43. Ersetzen Sie die Konstruktion mit “ sein + zu + Infinitiv” durch Passiv-konstruktionen mit einem Modalverb und umgekehrt oder durch sein + Adj.

Muster: Diese Aufgabe ist bis heute Abend zu machen.

Diese Aufgabe muss bis heute Abend gemacht werden.

1. Der Apparat ist einfach zu bedienen.

2. Diese Bücher sind überall zu kaufen.

3. Alle Fragen sollen in der Stunde besprochen werden.

4. Die Kontrollarbeit ist zu korrigieren.

5. Ein solch teures Auto ist nicht zu bezahlen.

6. Das Wahlergebnis ist in vier Jahren zu korrigieren.

7. Das Wasser ist trinkbar.

8. Diese schlechte Suppe ist doch essbar.

9. Dieses Phänomen war lange unerklärbar.

10. Die schönen Bilder von Van Gogh sind unverkäuflich.

11. Die neuen Wörter sind zu wiederholen.

12. Diese Aufgabe muss sofort erfüllt werden.

13. Diese Sache ist unabänderlich.

14. Dieses Problem ist in der knappen Zeit nicht lösbar.

15. Das Unglück ist unerträglich.

 

Beantworten Sie die Fragen nach folgendem Muster.

- Kann man die Straße nach Oberhof im Winter wirklich befahren?

- Ja, sie kann auch im Winter befahren werden.

- Ja, sie ist auch im Winter befahrbar.

1.Kann man in Leipzig Taxis telefonisch bestellen?

2.Kann man diese Regel hier anwenden?

3.Kann man diese fehlerhafte Arbeit überhaupt korrigieren?

4.Kann man das alte Radio wirklich reparieren?

5.Kann man diesen Koffer verschließen?

6.Kann man ihr Zögern verstehen?

7.Kann man alles ertragen?

8.Kann man zum Empfang des zweiten Programms diesen Knopf drücken?

9.Kann man jedes neue Wort erklären?

10. Kann man gemeinsame Ausflüge nur im Sommer unternehmen?

11. Kann man bei Feuer die Treppe benutzen?

12. Kann man seine Schrift überhaupt lesen?

 

Passivkonstruktionen

45. Bilden Sie Passivsätze, gebrauchen Sie dabei die Präposition “von” und “durch”.

1. Das Geräusch weckte mich. 2. Newton entdeckte das Gesetz der Schwerkraft. 3. Der Student übersetzt diesen Text. 4. Der Wind riß das Fenster auf. 5. Wir decken den Tisch um halb zwei. 6. Das Bellen des Hundes störte mich. 7. Die Verkäuferin empfiehlt verschiedene Arten Stoffe. 8. Mein Bruder lud viele Gäste zu seiner Geburtstagsfeier ein. 9. Die Schauspieler werden bald ein neues Stück aufführen. 10. Endlich führte der Student ein richtiges Beispiel an. 11. Der Präsident begrüßte die Delegation aus Kuba. 12. Dann füllte er das Formular aus.

 

46. Ebenso:

1. Am Montag schrieb der Arzt den Kranken gesund. 2. Die Chinesen

essen dieses Gericht mit Stäbchen. 3. Mein Freund wird heute unser Mittagessen bezahlen. 4. Die Verkäuferin hat uns schöne Kleider empfohlen. 5. Während des Unterrichts hatte der Lehrer die Hörer abgefragt. 6. Er schrieb einen Brief und warf ihn in den Briefkasten. 7. Die Gäste werden diese Ausstellung in dieser Woche besuchen. 8. Die Schauspieler führen das neue Stück sehr gut auf. 9. Ein junges Mädchen hat ein Paar Sommerschuhe anprobiert. 10. Herr Schmidt wird bald Vorlesungen an der Universität halten. 11. Hat dich der Arzt gestern besucht? 12. Er ruft mich stündlich an.

 

47. Bilden Sie Passivsätze , gebrauchen Sie dabei die Präpositionen “von“ oder „durch“ :

1. Dieser Kanal verbindet die Wolga und den Don.

2. Dieser Alkohol hat ihn vollständig ruiniert.

3. Mein Vater hat viele Gäste zu seiner Geburtstagsfeier eingeladen.

4. Ich reinige täglich den Kanarienkäfig.

5. Die Computer erleichtern manchmal die Denkarbeit.

6. Der Freiheitswille der Menschen hat die Diktatur überwunden.

7. Die ganze Familie putzte die Fenster, wischte den Staub ab.

8. Der starke Lärm hat mich heute früh geweckt.

9. Einige Studenten begreifen Passiv nicht immer gut.

10. Diese Methode wird unsere Produktion revolutionieren.

11. Der Arzt schrieb das Rezept aus.

12. Ich schalte den Fernseher um 19 Uhr ein.

 





Рекомендуемые страницы:


Последнее изменение этой страницы: 2017-03-15; Просмотров: 385; Нарушение авторского права страницы


lektsia.com 2007 - 2020 год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! (0.012 с.) Главная | Обратная связь