Архитектура Аудит Военная наука Иностранные языки Медицина Металлургия Метрология
Образование Политология Производство Психология Стандартизация Технологии


Lesen Sie Substantive .Bilden Sie die Verben von diesen Substantiven.



Unterricht

Ü bung

Durchfü hrung

Erfahrung

Forschung

Vorlesung

Erfassen

Erfassung

Interpretation

Kennenlernen

Raumentwicklung

 

D. Tjumener Staatliche Universitä t

Lesen Sie den Text. Stellen Sie die Fragen zum Text.

Die staatliche Universitä t Tjumen wurde am 1. Januar 1973 auf der Basis der 1930 gebauten pä dagogischen Hochschule gegrü ndet. Im September 2010 hat die Universitä t ihr 80-jä hirges Bestehen gefeiert. Seit ihrer Grü ndung haben 100.000 Studenten die staatliche Universitä t Tjumen mit einem Diplom verlassen kö nnen. Heute studieren an der Universitä t Tjumen in allen Fachrichtungen rund 35.000 junge Leute. Die staatliche Universitä t Tjumen ist eine der grö ß ten klassischen Universitä ten in Sibirien. Die ehemalige pä dagogische Hochschule hat sich zu einem Studien- und Wissenschaftskomplex entwickelt, und hat viele Institute: das Institut fü r Geowissenschaften, das Institut fü r Mathematik und Komputerwissenschaften, das Institut fü r Biologie, das Internationale Institut fü r Wirtschaft und Finanzen, das Institut fü r Geschichte und politische Wissenschaften, Physik-technische Institut, Institut fü r Philologie und Journalistik, Institut fü r Sport, Institut fü r Psychologie und Pä dagogik, das Institut fü r Staat und Recht, das Institut fü r Chemie Die Uni hat das Regionale Institut fü r internationale Kooperation, ein Gymnasium, mehrere Forschungsinstitute, das regionale Zentrum fü r Fachkrä fteumschulung, 70 Lehrstü hle, einen groß en Informationskomplex, einen Verlag, ein Multimedien-Laboratorium, eine Filiale des Prü fungszentrums, ein regionales Zentrum der Fö deration der Internet-Bildung, ein Reparatur-und Bauunternehmen, Museen, 5 Sporthallen Die Universitä t hat 15 Filialen und 5 Vertretungen in verschiedenen Stä dten Russlands und im Ausland.

Finden Sie die Institutsnamen im Text 1.

Институт физической культуры Институт филологии и журналистики Институт психологии и педагогики Институт математики и компьютерных наук Институт химии Институт технической физики Финансово-экономический институт Институт государства и права Институт наук о Земле Институт истории и политических наук

3.Lesen Sie Information ü ber Forschungsprojekte. Finden Sie im Internet die Information ü ber Partneruniversitä ten von Tjumener Staatlichen Universitä t

Klares Wasser fü r Tjumen

Ab September 2006 ist die Staatliche Universitä t Tjumen am dreijä hrigen Tempus-Projekt CD_JEP-26172-2005 «Securing Water Ressources through Educational Change» (2006 - 2009) zusammen mit der Albert-Ludwigs-Universitä t in Freiburg, Universitä t Koblenz-Landau und Universite Louis Pasteur in Straß burg beteiligt. Das Ziel des Projekts besteht in der Entwicklung und Einfü hrung eines fachьbergreifenden Magisterstudiengangs „Wasserschutz in Regionen mit Erdö lfö rderung“ an der Staatlichen Universitä t Tjumen. Dieser Magisterstudiengang soll Grundlage zu einem internationalen Studiengang bilden. Ein weiteres Ziel des Projektes besteht darin, die akademischen Beziehungen zwischen Partneruniversitä ten zu vertiefen und zu diversifizieren. Im Juli dieses Jahres beginnt ein breites Mobilitä tsprogramm sowohl in Richtung „Ost – West“, als auch in Richtung „West – Ost“: im Jahre 2007 sollen drei Gruppen von Dozenten der Universitä t Tjumen und spä ter drei Gruppen von Studenten zur Forschung bzw. Studium nach Straß burg, Freiburg und Landau ausreisen, zwei Gruppen von Studenten aus westlichen Universitä ten kommen im Juni und August zum Feldpraktikum nach Tjumen. Es sind fü r das Jahr 2008 weitere Studien- und Forschungsreisen geplant.

Dieses Projekt ist schon das zweite Tempus-Projekt fü r Umweltschutz an der Universitä t zu Tjumen. Im ersten Projekt wurde mit europä ischer Unterstü tzung ein Zentrum fü r ö kologische Bildung erö ffnet.

4. Ergä nzen Sie die reflexiven Verben im Perfekt.

An den Hochschulen werden die Plä tze knapp
Beispiel:
Viele Abiturienten __________ _____ ü ber die Studienmö glichkeiten ___________.
Viele Abiturienten haben sich ü ber die Studienmö glichkeiten informiert.

Verben: sich kü mmern, sich informieren, sich einstellen, sich beschweren, sich suchen, sich erhö hen, sich bewerben, sich einschreiben, sich ä rgern

1. Im Wintersemester __________ _____ die Bewerberzahlen an den baden-wü rttembergischen Hochschulen gegenü ber dem Vorjahr um 40 Prozent ___________.

2. Viele Studienbewerber ___________ _____ mehrfach ___________.

3. Bei den Studienanfä ngern ___________ _____ schon im September 1000 mehr ___________ als im letzten Jahr.

4. Die Unis __________ _____ durch verschiedene Maß nahmen schon vorher auf den Studentenboom ___________.

5. Viele Studenten ___________ _____ trotzdem ___________, dass sie lange auf eine Zulassung warten mussten.

6. Einige Studenten _________ _____ beim Wissenschaftsministerium __________.

7. Wer _____ nicht rechtzeitig um einen Studienplatz ___________ ___________, hat wenig Chancen jetzt noch eine Zulassung zu bekommen.

8. Viele Abiturienten ___________ _____ deshalb einen anderen Ausbildungsplatz ___________ oder ___________ _____ ü ber Studienmö glichkeiten im Ausland ___________

Lektion 5

Freizeitgestaltung.

1. Bereiten Sie eine Liste der Freizeitaktivitä ten.Lesen Sie die Liste unten und vergleichen Sie die mit Ihrer Liste.

-Treffen mit Freunden

- Musikhö ren und Lesen

-Sport und Computerspiele

-Tiere
-Kino
- im Cafe sitzen Milchkaffee schlü rfen und Leute beobachten am liebsten mit meiner besten Freundin
- ein gutes Gesprä ch fü hren
- abends eine Kneipentour machen
- feiern gehen
- knuddeln
- kochen

2. Lesen Sie den Text. Fü llen Sie die Tabelle.

Hobby Was entwickelt es

Eines der besten Hobbys fü r Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist Sport. Hierbei sollten Sie sich nicht auf den ersten Eindruck verlassen, sondern ruhig verschiedene Sportarten ausprobieren.

Jugendliche tanzen gern. Tanzen ist somit ein sehr geeignetes Hobby, das nicht nur den Kö rper und den Geist fit macht, sondern auch noch Spaß macht. Gute Tanzkurse finden Sie in Tanzschulen, Fitnessstudios oder direkt in einigen Diskotheken.

Ballsportarten sind bei Jugendlichen ebenfalls beliebt. Egal, ob Handball, Fuß ball oder Volleyball - sie alle fö rdern die Ausdauer und Kondition der Spieler, stä rken den Mannschaftsgeist und den Zusammenhalt.

Wer das Wasser liebt, ist beim Tauchen, Schnorcheln oder Schwimmen gut aufgehoben. Sie tun damit Ihrem ganzen Kö rper etwas Gutes und lernen in Vereinen auch noch nette Menschen kennen.

Neben dem Sport sind Tiere bei Jugendlichen sehr beliebt. Warum also nicht in dem Bereich ein Hobby finden? Reiten kö nnen Sie zum Beispiel in einer Reitschule, auf Tiere aufpassen, kö nnen Sie als Tiersitter fü r Nachbarn und deren kleine Gefä hrten, und im Tierheim werden Sie mit Sicherheit auch als freiwilliger Helfer gebraucht.

Basteln ist bei Jugendlichen auch beliebt. Dabei sind der Kreativitä t keine Grenzen gesetzt. Egal, ob Sie Modelle zusammenbauen, tö pfern, stricken oder Dekorationen fü r die Wohnung bauen - Sie werden nicht nur Spaß haben, sondern auch Ihre Konzentration und Koordination fö rdern.

Kleidung und Aussehen sind bei Jugendlichen ein wichtiges Thema. Auch daraus lä sst sich ein Hobby machen. Beraten Sie gern andere Menschen beim Einkaufen, kö nnen Sie gut frisieren oder designen Sie sogar selbst? Solange es Ihnen Spaß macht, kö nnen Sie sich jeden Tag damit beschä ftigen und wer weiß, vielleicht wird irgendwann aus dem Hobby sogar ein Beruf.

Ein Hobby fü r Jugendliche sollte dazu dienen, Neues kennenzulernen und Spaß zu haben. Probieren Sie sich aus, dann werden Sie mit Sicherheit bald das richtige Hobby finden!

 


Поделиться:



Популярное:

Последнее изменение этой страницы: 2016-03-25; Просмотров: 579; Нарушение авторского права страницы


lektsia.com 2007 - 2024 год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! (0.01 с.)
Главная | Случайная страница | Обратная связь