Архитектура Аудит Военная наука Иностранные языки Медицина Металлургия Метрология
Образование Политология Производство Психология Стандартизация Технологии


Степени сравнения имён прилагательных.



Прилагательные имеют две степени сравнения: сравнительную (Komparativ) и превосходную (Superlativ).

Сравнительная степень образуется путём добавления суффикса – er, а также при помощи изменения гласной с помощью умлаута. Например: alt- ä lter (старый- старее).

Внимание! У прилагательных на –el, -er, -en выпадает е. Например: edel- edler, trocken- trockner, teuer- teurer

Превосходная степень сравнения образуется с помощью добавления суффикса – (е)st и предлога am. Например: alt- am ä ltesten(старый- самый старый), schnell- am schnellsten (быстрый- самый быстрый).

Внимание! В немецком языке есть прилагательные, которые образуют степени сравнения, изменяя всё слово целиком. Их нужно запомнить.  
Positiv(Grundform) Komparativ Superlativ
Gut хорошо Besser лучше am besten лучше всего
Gern охотно Lieber охотнее Am liebsten Охотнее всего
Viel много Mehr больше Am meisten Больше всего

 

Ü bung 2. Wir haben einen Schiffzug gebaut. Aber er hat uns nicht gefallen. Ergä nzen Sie die Adjektive!

Zuerst war es zu klein, da haben wir es grö ß er gemacht.

Dann war es zu schmal, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu niedrig, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu hoch, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu kurz, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu lang, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu schwer, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu leicht, da haben wir es _______gemacht.

Dann war es zu hä sslich, da haben wir es _______gemacht.

Zum Schluss war es uns zu teuer, da haben wir es nä mlich

am_______gemacht.

Teil 5. Wir suchen nach der Arbeit.

Ü bung 1. Stellenangebote. Was fü r Spezialisten suchen die Firmen? Was bieten sie? Erzä hlen Sie!

A- Dataline Sucht einen Bauingenieur fü r Projektabteilung Wir- sind ein Betrieb der Bauindustrie, arbeiten mit Unternehmen im Ausland zusammen Bieten Ihnen ein gutes Gehalt, Urlaubsgelt, 30 Tage Urlaub, Betriebskantine, Karrierechancen, interessanten Arbeitsplatz, aber nicht immer 5-Tage- Woche Sie-sind ca. 25-45 Jahre alt und eine dynamische Persö nlichkeit, sprechen gut Deutsch oder Englisch, arbeiten gern im Team, kö nnen selbststä ndig Probleme lö sen. Rufen Sie unseren Herrn W. Leitner unter die Nummer 20 30 56 und schicken uns Ihre Bewerbung per e-mail: [email protected]

 

 
Unser Betrieb wird immer grö ß er. Unsere internationale Geschä ftskontakte werden immer wichtiger. Deshalb brauchen wir einen zweiten IT- Spezialist mit guter Erfahrung im PC-Bereich. Auf Sie wartet ein interessanten Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphä re, 13. Monatsgehalt, Betriebsrente, Kantine, Tennisplatz, Schwimmbad   Bö sne& Co. Automatenbau   Eichenweg 25, 56743 Idar Tel. 0671 67890  

 

 

Wir sind Logistikunternehmen mit 30 Niederlassungen im ganzen Europa. Fü r unseren Rechnungsabteilung suchen wir dringend eine Ö konome mit mehreren Jahren Berufserfahrung.Wir bieten einen angenehmen und sicheren Arbeitsplatz mit sympatischen Kollegen, gutem Betriebsklima und besten Sozialleistungen.   Bewerben Sie sich bei:   Logo GmbH 45678 Mü hlheim –an der Ruhr, Kastanienallee 56. Tel(Fax) 0987 567894

 

 

Ü bung 2. Lebenslauf.

Petra Lamp sucht nach der Arbeit und mö chte sich bei Logo GmbH bewerben. Sie schreibt ihren Lebenslauf.

Name Mauer, geb. Lamp

Vornamen Petra Maria Barbara

Geboren am 16.09. 1973 In Gö ttingen

9. 1980-1.09. 1983 Grundschule in Gö ttingen

1.09. 1983- 30.06. 1991 - Schillersgymnasium in Mainz

1.09. 1991- 30.06. 1996- Universitä t fü r das Verkehrswesen in Gö ttingen

1.08. 1996- Managerin bei der Fa. Euro- Mobil AG im Exportabteilung

26. 06. 1998- Heirat mit Alex Patzak

1.09. 1998- 1. 02. 1999- Abendschule( Buchhaltungkurs)

1.03. 1999- Abschlussprü fung vor der Industrie –und Handelskammer: geprü fte Buchhalterin.

Jetzige Stelle: Verkaufsleiterin bei Euro- Mobil AG

Schreiben Sie Ihren Lebenslauf!

  Name____________________________________________ Vorname_________________________________________ Geboren in________________________________________ ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________  

 

Teil 6. Im Betrieb

Vom Blech zum Auto. Autoproduktion bei Volkswagen in Wolfsburg.

Sehr frü h morgens werden Montageteile und Material mit Zü gen und Lastwagennach Wolfsburg gebracht. Das Blech fü r die Autokarosserien kommt mit der Bahn.

Zuerst wird das Blech automatisch geschnitten, dann werden daraus Karosserieteile gepresst: Dä cher, Bö den, Seitenteile usw.

Dann werden die Karosserien lackiert. Jede Karosserie wird mehr Male gespritzt. So wird sie gegen Rost geschü tzt.

Dann wird das Auto fertig montiert: Motor, Rä der, Sitze usw. Die Autos werden noch einmal geprü ft.

… Und dann – von einem eigenen Bahnhof aus- zu den Kä ufern geschickt.

Grammatik. Passiv.

Наряду с действительным залогом, с которым мы познакомились ранее в немецком языке используется страдательный залог. Cтрадательный залог (Passiv ) показывает, что субъект испытывает на себе чьё- то действие: подлежащее пассивно, а действующее лицо или предмет может указываться с помощью дополнения или не указываться вовсе. Если в предложении указан носитель действия, то он выражен косвенным дополнением с предлогом von( если это живое существо или сила природы), либо предлогом durch, eсли носитель действия- неодушевлённый предмет.

Например:

Diese Brü cke wird von den Arbeitern gebaut .- Этот мост строится рабочими.

Diese Projekte werden durch den Staat finanziert. Эти проекты финансируются государством.

Страдательный залог образуется при помощи вспомогательного глагола warden в личной форме и Partizip II смыслового глагола. При этом вспомогательный глагол будет стоять на втором смысловом месте, а Partizip II в конце предложения.

Глагол в пассивном залоге имеет те же временные формы, что и в активном залоге. При этом временная форма будет зависеть от формы глагола werden.

Prä sens Passiv = werden(Prä sens) + Partizip II   Например: Ich werde heute im Unterricht gefragt.  

 

Ü bung 1. Образуйте пассивный залог настоящего времению (Prä sens Passiv).

1. Im Saal singen. 2. Der Text ü bersetzen. 3. Die Ausrü stung liefern. 4. Der Wagen reparieren.

Imperfekt Passiv = werden(Imperfekt) + Partizip II   Например: Ich wurde heute im Unterricht gefragt.    

 

Ü bung 2. Образуйте пассивный залог простого прошедшего времени (Imperfekt Passiv).

1. Im Saal singen. 2. Der Text ü bersetzen. 3. Die Ausrü stung liefern. 4. Der Wagen reparieren.

 

Perfekt Passiv = sein (Prä sens) + Partizip II+ worden   Например: Ich bin heute im Unterricht gefragt worden.    

Ü bung 3. Образуйте пассивный залог сложного прошедшего времени (Perfekt Passiv).

1. Im Saal singen. 2. Der Text ü bersetzen. 3. Die Ausrü stung liefern. 4. Der Wagen reparieren.

 

Plusquamperfekt Passiv = sein (Imperfekt) + Partizip II+ worden   Например: Ich war heute im Unterricht gefragt worden.    

Ü bung 4. Образуйте пассивный залог cложного предпрошедшего времени (Plusquamperfekt Passiv).

1. Im Saal singen. 2. Der Text ü bersetzen. 3. Die Ausrü stung liefern. 4. Der Wagen reparieren.

Futur I Passiv = werden(Prä sens) + Partizip II   Например: Ich werde heute im Unterricht gefragt.  

Ü bung 5. Образуйте пассивный залог простого будущего времени (Futur I Passiv).

1. Im Saal singen. 2. Der Text ü bersetzen. 3. Die Ausrü stung liefern. 4. Der Wagen reparieren.

  Внимание! Модальные глаголы, а также глаголы haben, wissen, kennen, sein в пассивном залоге не употребляются!  

Ü bung 6. Ü bersetzen Sie ins Deutsche!

1.Многие старые здания в Москве были отремонтированы.

2. В соседней комнате громко разговаривают.

3. В следующем году будет построен новый торговый центр.

4. Когда было доставлено это оборудование?

5. В этом магазине продаются книги.

Kleinwagen sind immer beliebter: Vier Modelle waren getestet worden: Fiat und drei seine stä rksten Konkurenten.
Typ     Fiat Uno Reno Clio Opel Corsa Ford Fiesta
Preis (inkl. Mwst., Euro) 7 800 8 000 7 800 8 195
Motorleistung (kw/ PS)
Hö chstgeschwindigkeit (km/ h)
Verbrauch (l/ 100 km)* 6, 5 S 6, 7 N 7, 4 S 6, 6 S
Gewicht (kg)
Lä nge (m) 3, 69 3, 71 3, 63 3, 74
Kofferraum (Liter)
Versicherung (Euro pro Jahr)**
Steuer (Euro pro Jahr)***
Kosten pro km (Euro)**** 0, 47 0, 51 0, 45 0, 46
*S= Superbenzin, N= Normalbenzin **im Durchschnitt ***schadstoffarm Gruppe C **** durchschnittliche Kosten fü r Versicherung, Steuer, Benzin, Reparaturen, Wertverlust bei 15 000 km pro Jahr.

 

Ü bung 7. Welches Auto hat…? Welches ist…? Vergleichen Sie die Vor- und Nachteile der Autos. Benutzen Sie die Wö rter in der Tabelle!

langsam niedrig leicht klein hoch preiswert viel groß schwach billig stark teuer wenig schnell

Z. B.

Der Corsa ist langsamer* als Clio. Der Opel hat den die niedrigsten Kosten pro km. Der Fiat hat genauso PS wie der Uno. Der Ford ist………..

 

*Правила образования степеней сравнения имён прилагательных см. Teil 4.

Ü bung 8. Situationen.

Situation 1.

Eine Dame fragt Sie: „Wie spä t ist es? “.

a) Leider, Sie haben keine Uhr.

b) Sie wissen es.

Situation 2.

Sie haben ein Auto gekauft. Rufen Sie Ihren Freund und erzä hlen Sie davon. Beschreiben Sie ihren neuen Wagen.

Situation 3.

Sie sind im Zug. Fragen Sie eine Zugbegleiterin, wann ist er am Reiseziel?

Situation 4.

Sie suchen die Arbeit. In der Zeitung haben Sie Stellenangebot gefunden. Rufen Sie unter diese Nummer und fragen Sie nach entsprechender Information.

Situation 5.

Ihre Freundin ruft Sie an und fragt: „Hast du heute Abend schon was vor? “ und mö chte mit Ihnen ins Kino. Aber Sie sind mü de. Erzä hlen Sie ihr Ihren Tagesablauf und verweigern sich.

 

Text zur Lektion 4. Der Schnellzug „Sapsan“.

Am 17. Dezember 2011 wurden acht zehnteilige 3-kV-Einsystem-Triebzü ge (mit Vorbereitung fü r 25 kV/50 Hz) durch die Russische Staatsbahn RŽ D beauftragt. Der Auftrag beinhaltet einen Instandhaltungsvertrag fü r die Dauer von 30 Jahren und belä uft sich ü ber einen Gesamtwert von rund 600 Millionen Euro.

Die Fertigung der Zü ge «Sapsan» findet im Siemens-Werk in Krefeld-Uerdingen statt. Sie werden ab Oktober 2014 auf der Strecke Sankt Petersburg–Moskau und weiter bis Wladimir verkehren, wobei Fahrten in Doppeltraktion vorgesehen sind. Dazu erhalten die Zü ge Scharfenberg-Frontkupplungen vom Typ 10 mit Adaptern auf SA-3, um von einer Lokomotive geschleppt bzw. rangiert werden zu kö nnen.

Der erste Wagen eines zehnteiligen Triebzuges bietet 19 Sitze in der Premiumklasse sowie eine VIP-Lounge hinter dem Fahrerstand mit vier Sitzen an einem Tisch. Der zweite Wagen verfü gt ü ber 52 Sitze in der Businessklasse und einen Servicebereich. Die anderen acht Wagen halten je bis zu 66 Sitzplä tze in der Touristenklasse bereit.

Die Konstruktions- und Projektierungsarbeiten erfolgten in Erlangen und Krefeld. Rohbau und Endmontage fanden in Krefeld-Uerdingen statt. Die Drehgestelle stammen von Siemens in Graz.

Am 26. Dezember 2008 wurde der erste Zug am Moskauer Bahnhof in St. Petersburg vorgestellt. Inbetriebsetzung und Prü fungen finden im Depot in St. Petersburg sowie auf der Strecke zwischen Moskau und St. Petersburg, auf dem Versuchsbahnring in Schtscherbinka und auf Hochgeschwindigkeits-Versuchsstrecken in Beloretschensk statt.

Am 2. Mai 2009 stellte ein Sapsan bei einer Testfahrt einen Geschwindigkeitsrekord von 281 km/h auf, was die bis dahin hö chste Geschwindigkeit auf einer russischen Bahnstrecke bedeutet. Am 2. August 2009 fand im Beisein des Prä sidenten der Russischen Staatsbahn, Wladimir Jakunin, die Jungfernfahrt auf der Strecke St. Petersburg–Moskau statt. Seit dem 30. Juli 2010 verkehren die Sapsan-Zü ge auch zwischen Moskau und Nischni Nowgorod. Sie benö tigen hierfü r 8 Stunden und 5 Minuten. Bisher waren 15 Stunden erforderlich.

Neben beispielsweise der wesentlichen Leistungserhö hung der Scheinwerfer mussten die Zü ge den besonderen klimatischen Anforderungen angepasst werden. Sie sind so ausgelegt, dass sie bis zu einer Auß entemperatur von –40 °C uneingeschrä nkt betriebsfä hig sein mü ssen, sicherheitsrelevante Systeme bis − 50 °C. Das wird allein durch spezielle Materialien erreicht, um zusä tzliche Heizungen einzusparen. Die Klimaanlage gewä hrleistet bei Auß enverhä ltnissen von –40 °C bis +27 °C eine Innenraumtemperatur von 22 °C. Der Fü hrerstand ist separat klimatisiert und hat eine zusä tzliche Fuß heizung. Bei Ausfall des Bordnetzes kann der Zug direkt aus der Oberleitung beheizt werden. Die Kü hlung der Unterflurkomponenten erfolgt ü ber Luftfü hrungskanä le vom Wagendach aus, um Probleme mit Flugschnee zu vermeiden.

Die russische Betriebsleittechnik und der russische Zugfunk wurden fü r den Einsatz des Sapsan weiterentwickelt. Die bisherigen russischen Frequenzen von 2 MHz, 160 MHz sowie die 460 MHz des TETRA-Standards sind in einem 3-Bandsystem fü r Fahrer und Beifahrer integriert. Fü r die Betriebsleittechnik kommt ein neues Display zum Einsatz.

Die zehnteiligen Triebzü ge sind fü r Bogenradien von 150 Metern geeignet, bei S-Kurven von 200 Metern.

Beantworten Sie die Fragen:

1. Wo sind die Zü ge gefertigt?

2. Welche Vorteile hat „Sapsan“ im Vergleich mit anderen Zü gen?

3. Nennen Sie die wichtigsten technische Daten von „Sapsan“!

Lexikon zur Lektion III.

Verben anfangen-начинать anziehen-надевать aufhö ren-прекращать aufmachen-открывать aufrä umen- прибирать aufstehen-вставать bedienen-обслуживать beschreiben-описывать besuchen-посещать bringen-приносить duschen-принимать душ einkaufen-покупать einladen-приглашать feiern-праздновать fernsehen-см. телевизор fotografieren frü hstü cken-завтракать holen-доставлять и т.д. kontrollieren- messen-измерять mitbringen-приносить с собой mitkommen-пойти с… ordnen-упорядочивать Rad fahren-ехать на вел. rauchen-курить schlafen-спать schneiden-резать schwimmen-плавать sehen-видеть spazieren gehen-идти гулять stattfinden-состояться stö ren-мешать tanzen- treffen-встречать vergleichen-сравнивать vorbereiten-подготавливать vorhaben-намереваться sich verweigern- отказываться zuhö ren-послушать zeichnen-чертить
Nomen e Ansichtskarte-открытка e Arbeit-работа r Ausflug-экскурсия, вылазка s Buch-книга e Dusche r Eintritt-вход e Eintrittskarte-входной билет s Essen-еда s Fernsehen-телевидение. s Fieber-температура r Film-фильм, плёнка e Freizeit-св.время r Gast-гость r Kunde-клиент s Mittagessen-обед e Maschine-станок s Meer-море e Nachteile - недостатки r Passagier e Pause-перерыв s Schild-табличка e Situation r Spaziergang-прогулка r Tanz e Torte e Uhrzeit-время r Verband-повязка s Viertel- четверть, квартал R Vortrag-доклад E Vorteile- преимущество E Vorlesung-лекция E Wohnung-квартира E Zeitung-газета
Adjektive frü h-рано geö ffnet-открыт geschlossen-закрыт herrlich-замечательный herzlichсердечный laut-громко lieb-любезный nett-милый nä chst-следующий obligatorisch-обязательный spä t-поздно verboten-запрещено eben-только что heute-сегодня immer-всегда meistens-в большинстве случаев nie-никогда manchmal-иногда oft-часто morgen-завтра selbst-сам vielleicht=kann sein-может быть Funktionswö rter also-итак auf-на bis-до gegen-против, около jemand-кто-то nach-после zwischen-между von...bis...-от(с)…до… Wann? -когда Warum? -почему Wie lange? -как долго Wie viel? -сколько

Lektion IV.


Поделиться:



Популярное:

  1. I. Понятие и система криминалистического исследования оружия, взрывных устройств, взрывчатых веществ и следов их применения.
  2. II. Переведите слова, словосочетания и фразы, применяя прием узуальной подстановки.
  3. III Криминалистическое исследование материалов, веществ, изделий из них и следов их применения.
  4. III. Местоимения: личные, притяжательные, вопросительные, указательные, неопределенные, отрицательные.
  5. III. Переведите текст, применяя приемы простой лексической подстановки и альтернативной подстановки.
  6. It was the development of radio Именно развития радио
  7. IV. Переведите следующие единицы, применяя
  8. PAGE7. ЭКСПЕРИМЕНТ КАК МЕТОД ПЕДАГОГИЧЕСКОЙ ПСИХОЛОГИИ
  9. V3: Метод наименьших квадратов (МНК)
  10. VII. Сигналы, применяемые при маневровой работе
  11. VIII. Выпишитеиз 4-roабзацапредложениесместоименнымглаголом. Переведите его. Укажите время, в котором стоит глагол. Напишите его инфинитив.
  12. VIII. Сигналы, применяемые для обозначения поездов, локомотивов и другого железнодорожного подвижного состава


Последнее изменение этой страницы: 2016-03-25; Просмотров: 843; Нарушение авторского права страницы


lektsia.com 2007 - 2024 год. Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав! (0.031 с.)
Главная | Случайная страница | Обратная связь